Schräge Comedy in Osnabrück Theateracker am Piesberger Gesellschaftshaus

Anja Gessenhardt zeigt artistisches Theater an der Vertikalstange auf dem Theateracker in Osnabrück. Foto: Jürgen ScheerAnja Gessenhardt zeigt artistisches Theater an der Vertikalstange auf dem Theateracker in Osnabrück. Foto: Jürgen Scheer

Osnabrück. Theateracker, die Zweite: „Kaosclown“ Konrad Edwin Wawra und Artistin Anja Gessenhardt als „Frau Kanuschke“ sind am Mittwoch, 12. Juli, im Kastaniengarten am Piesberger Gesellschaftshaus in Osnabrück, um ihre Zuschauer zu amüsieren, zu unterhalten und zum Staunen zu bringen.

Hinter dem Namen „Kaosclown“ verbirgt sich kein normaler Clown. Vielmehr ist er ein durchgeknallter Entertainer, der mit witziger Artistik, schräger Zauberei und charmanter Comedy sein Publikum begeistern will.

Anja Gessenhardt schlüpft in die Rolle der 80-jährigen Frau Kanuschke und zeigt artistisches Theater an der Vertikalstange. Dabei geht sie buchstäblich in die Luft.

Der Theateracker mit Konrad Edwin Wawra und Anja Gessenhardt im Kastaniengarten am Piesberger Gesellschaftshaus in Osnabrück beginnt am Mittwoch, 12. Juli, um 19 Uhr. Eintritt frei, der Hut geht rum. Info-Telefon: 0541/1208888.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN