Spendensoll übererfüllt Tierische Wanderaktion für terre des hommes von Münster nach Osnabrück

Von Leon Walter


lewa Osnabrück. Ziel erreicht und über 7000 Euro gesammelt – nach 80174 Schritten und etwa 66 Kilometern erreichten die Osnabrücker Lehrer Tobias Romberg, Wolfgang Gerdes und Christian Koltermann mit ihrem Münsteraner Kollegen Tobias Hoppmann und zwei weiteren Begleitern aus dem Rheinland, Sebastian Saure und Hennig Dieckhoff, das Osnabrücker Rathaus. Für die Jubiläumskampagne „Wie weit würdest du gehen?“, anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Kinderhilfswerks terre des hommes, liefen sie von Münster in die Hasestadt – und das in Tierkostümen.

Auf ihrem Weg, auf dem sie sich morgens um 8 Uhr am Münsteraner Prinzipalmarkt gemacht hatten, kamen die kostümierten Pilger über Westbevern bei Telgte, Lienen, an Hagen vorbei und über Sutthausen in die Osnabrücker Wüste. Um 20.54 Uhr erre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN