Schuhe in der Großen Straße Tamaris-Store eröffnet in Osnabrück

In der Osnabrücker Innenstadt hat ein Tamaris-Store eröffnet. Foto: Nina BrinkmannIn der Osnabrücker Innenstadt hat ein Tamaris-Store eröffnet. Foto: Nina Brinkmann

Osnabrück. In der Osnabrücker Innenstadt hat ein Tamaris-Store eröffnet. Betrieben wird die Filiale als Franchise von der Schukay GmbH, die im vorderen Teil der Großen Straße einen eigenen Store führt.

Seit dem 23. Mai hat der Tamaris-Store unter der Leitung von Nurcan Özdugan-Hartmann in der Großen Straße 50-51 geöffnet. Auf rund 150 Quadratmetern wird das gesamte Tamaris-Sortiment, von Ballerinas über Stiefeletten bis hin zu Accessoires, angeboten.

Marke der Wortmann-Gruppe

Die Marke Tamaris gehört zur in Detmold ansässigen Wortmann-Gruppe, die auch Lizenzgeber ist. „Die Wortmann-Gruppe sucht immer wieder Schuhhändler, die Stores als Franchise eröffnen“, erklärt Özdugan-Hartmann im Gespräch mit unserer Redaktion. So kam auch die Zusammenarbeit mit dem Familienunternehmen Schuhkay zustande.

Es ist das erste Tamaris-Geschäft in Osnabrück. Geöffnet hat der Laden von Montags bis Samstags, jeweils von 9.30 bis 19 Uhr.

In dem Ladenlokal war zuvor bis Ende April das Geschäft „Gina Laura“ ansässig.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN