Letzter Bauabschnitt Paradiesweg in Osnabrück abschnittsweise voll gesperrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ab Montag, 29. Mai, wird der Paradiesweg im Osnabrücker Stadtteil Nahne wegen der Verlegung neuer Kanalrohre abschnittsweise voll gesperrt. Symbolfoto: Sebastian StrickerAb Montag, 29. Mai, wird der Paradiesweg im Osnabrücker Stadtteil Nahne wegen der Verlegung neuer Kanalrohre abschnittsweise voll gesperrt. Symbolfoto: Sebastian Stricker

Osnabrück. Die Bauarbeiten rund um die Ansgarstraße im Osnabrücker Stadtteil Nahne gehen in die nächste Phase. Ab Montag, 29. Mai, wird der Paradiesweg wegen der Verlegung neuer Kanalrohre abschnittsweise voll gesperrt.

Die Stadtwerke-Tochter SWO Netz GmbH beginnt in der kommenden Woche mit den vorbereitenden Maßnahmen zur Verlegung neuer Schmutz- und Regenwasserkanäle im Paradiesweg. Beginnend im Kreuzungsbereich der Iburger Straße und der Straße Paradiesweg werden laut Pressemitteilung zunächst die Fahrbahnteiler abgebaut und an deren Stelle eine provisorische Überfahrt mit Ampelanlage gebaut. Anschließend folgen, zeitlich aufeinander abgestimmt, der Kanal- und der Straßenbau im Paradiesweg. Die Vollsperrung wandert in der Folge mit dem Baufortschritt. Die gemeinsame Maßnahme von Stadt und der Stadtwerke-Tochter wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein.

Fünf Bauabschnitte

Die Arbeiten sind Teil des mittlerweile vierten und fünften Bauabschnittes der Großbaustelle rund um die Ansgarstraße. Seit März 2012 werden in dem kompletten Gebiet nördlich der A30 und westlich der Iburger Straße die Trennkanalisation modernisiert, Versorgungsleitungen neu verlegt und rund drei Kilometer Straße erneuert. Die gesamten, in fünf Bauabschnitte aufgeteilten Arbeiten werden noch bis Frühjahr 2019 andauern. Stadt und Stadtwerke investieren insgesamt rund sechs Millionen Euro in die Modernisierungsmaßnahme in Nahne, die zu den größten und umfangreichsten Infrastrukturprojekten der vergangenen Jahre zählt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN