Kundgebung auf Marktplatz Polizei bezweifelt Hitlergruß auf AfD-Veranstaltung in Osnabrück

Die Polizei bezweifelt, dass ein Mann am 18. April auf der AfD-Veranstaltung auf dem Marktplatz den sogenannten Hitlergruß gezeigt hat. Screenshot: noz.deDie Polizei bezweifelt, dass ein Mann am 18. April auf der AfD-Veranstaltung auf dem Marktplatz den sogenannten Hitlergruß gezeigt hat. Screenshot: noz.de

Osnabrück. Die Polizei bezweifelt, dass ein Mann am 18. April auf der AfD-Veranstaltung auf dem Marktplatz den sogenannten Hitlergruß gezeigt hat. Der polizeiliche Staatsschutz stütze sich dabei auf Zeugenbefragungen und Videoanalysen, sagte ein Polizeisprecher gegenüber unserer Redaktion.

Zwar läuft aktuell gegen den unbekannten Mann noch ein Ermittlungsverfahren. Das sei aber an die Staatsanwaltschaft abgegeben worden, die über den weiteren Fortgang entscheiden müsse, sagte der Polizeisprecher. „Nach den polizeilichen Ermit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN