Interview mit Osnabrücker Logopädin Logopädie für Kinder: Worauf es bei der Therapie ankommt

Von Nancy Knäuper


ng Osnabrück. Im Kindesalter werden die Grundsteine für die spätere Entwicklung gelegt. Deshalb liegt ein besonderer Fokus in der Logopädie auf dem Gebiet der kindlichen Sprach- und Sprechstörungen. Worauf es dabei ankommt, erklärt Stefanie Sycha, ausgebildete Logopädin und Absolventin des Studiengangs Logopädie an der Hochschule Osnabrück.

Was ist der Unterschied zwischen kindlichen Sprach- und Sprechstörungen? Grundsätzlich kann man sagen, dass bei Störungen des Sprechens wirklich nur die Artikulation, also die Ausformung der Laute, oder der Sprechfluss gestört ist. Dazu ge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN