Osnabrück jetzt Chefsache Unibail zieht Projektmanager vom Neumarkt-Center ab

Nicht mehr für Osnabrück zuständig: Björn Reineking hat bei Centerentwickler Unibail Rodamco andere Aufgaben bekommen. Das Centerprojekt am Neumarkt ist jetzt Chefsache. Archivfoto: hinNicht mehr für Osnabrück zuständig: Björn Reineking hat bei Centerentwickler Unibail Rodamco andere Aufgaben bekommen. Das Centerprojekt am Neumarkt ist jetzt Chefsache. Archivfoto: hin

Osnabrück. Der Centerentwickler Unibail-Rodamco, der das Einkaufszentrum am Neumarkt bauen will, hat den bisherigen Projektmanager abgezogen und „Oskar“ zur Chefsache gemacht.

Wie die Sprecherin von Unibail Rodamco Germany, Dovile Kasparaviciute, auf Anfrage unserer Redaktion erklärte, ist der bisherige Projektmanager Björn Reineking nicht mehr für Osnabrück zuständig. Er habe andere Aufgaben im Unternehmen übernommen, sagte die Sprecherin, ohne weitere Details zu nennen. Das Projekt am Neumarkt, das bei Unibail Rodamco unter dem Arbeitstitel „Oskar“ läuft, wird jetzt von höchster Stelle geleitet: von Michael Hartung, seit dem 1. März 2017 Chefentwickler (Chief Development Officer, CDO) bei Unibail Rodamco Germany.

Björn Reineking hatte 2014 die Aufgabe übernommen, das Projekt „Oskar“ voranzutreiben und – nach den damaligen Aussagen – bis Ende 2017 zu vollenden. Bewegt hat sich seither allerdings wenig. Bekannt ist bisher nur, dass die angeschlagene Textilkette SinnLeffers einen Mietvertrag als Ankermieter unterzeichnet hat. Die Sprecherin von Unibail Rodamco bekräftigte am Montag alle vorangegangenen Aussagen, wonach das Unternehmen „nach wie vor von dem Projekt überzeugt“ ist und unter Hochdruck dran arbeitet. Sie ließ zwischen den Zeilen durchblicken, dass Osnabrück noch etwas Geduld braucht: Es habe „sehr viele Neuzugänge“ in jüngster Zeit gegeben, gleichzeitig seien „europaweit zahlreiche neue Projekte“ an den Start gegangen.

Mit dem Wechsel von Reineking und dem überraschenden Ausscheiden des früheren Entwicklungschefs Ulrich Wölfer Ende Februar 2017 sind den Osnabrückern Politikern die wichtigsten Gesprächspartner der vergangenen Jahre abhanden gekommen.

Der neue Unibail-Entwicklungschef Michael Hartung hat sich im vergangenen Monat Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert vorgestellt. In dem Vier-Augen-Gespräch sei es vor allem ums gegenseitige Kennenlernen gegangen, teilte Stadtsprecher Sven Jürgensen mit. Über Inhalte des Gesprächs wollte Jürgensen nichts mitteilen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN