Eltern gefährden Kinder Diskussion um Elterntaxis in Osnabrück hält an

Von Anna-Lena Lange

Um Elterntaxis ging es beim fünften Bürgerdialog Verkehrswende im Osnabrücker Rathaus. Foto: Hermann PentermannUm Elterntaxis ging es beim fünften Bürgerdialog Verkehrswende im Osnabrücker Rathaus. Foto: Hermann Pentermann

Osnabrück. Zum Thema „Wie kommen Schüler sicher zur Schule?“ haben am Dienstagabend Schüler, Lehrer, Eltern und Ratsmitglieder beim 5. Bürgerdialog Verkehrswende im Rathaus diskutiert. Als Hauptprobleme wurden die Elterntaxis, wie auch die Fahrradwegsituation vor Schulen erörtert.

„Neun Kinder werden gefährdet, um ein Kind sicher zur Schule zu bringen“, mahnt Torsten Block vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Osnabrück. Vor vielen Schulen werden Elternautos zum Problem. „Kinder werden direkt vor dem Schuleingang

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN