Ausstellung im Hollager Hof eröffnet Neue Aquarelle von Marlis Mörker aus Bramsche


Wallenhorst. Eine Ausstellung mit neuen Bildern der Künstlerin Marlis Mörker wurde jetzt im Heimathaus Hollager Hof eröffnet. Aquarelle mit Blumen, Landschaften und Stillleben aus ihrem Atelier in Bramsche sind bis zum 21. Mai im Heimathaus zu sehen.

Bekannt geworden ist Marlis Mörker als „die Rosenmalerin“: Für ihre filigranen Rosendarstellungen zeichnete sie 1991 der Norddeutsche Rundfunk mit dem Preis „Die schönsten Rosenbilder“ aus. Auch in ihrer aktuellen Ausstellung finden sich ih

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN