zuletzt aktualisiert vor

Trauer um Ex-VfL-Präsidenten Unternehmer Hartwig Piepenbrock ist tot

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Er war Unternehmer, Kunstmäzen und Ex-Präsident des VfL Osnabrück: Hartwig Piepenbrock ist tot. Wie unsere Zeitung aus Kreisen der Familie erfuhr, verstarb er am 3. Juli 2013 im Alter von 76 Jahren.

Der gelernte Gebäudereiniger machte die Piepenbrock Service GmbH zu einem der größten deutschen Unternehmen im Bereich Gebäudereinigung und -management sowie Sicherheitsdienste. 27 000 Mitarbeiter sind in der Unternehmensgruppe beschäftigt, die von seinen beiden Söhnen Arnulf und Olaf Piepenbrock geleitet wird.

Von 1971 bis 1996 war Piepenbrock Präsident des VFL Osnabrück. Zudem engagierte er sich sehr im Bereich der Kunst - als Sammler und Förderer. Für seine Verdienste erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Unter anderem erhielt er die Ehrendoktorwürde der Universität der Künste Berlin.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN