Verletzungen am Kopf Körperverletzung am Osnabrücker Hauptbahnhof – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Ersthelfer und Zeugen einer Körperverletzung, die sich am Montagvormittag in Nähe der Bushaltestellen vor dem Hauptbahnhof zugetragen haben soll. Symbolbild: Michael GründelDie Polizei sucht Ersthelfer und Zeugen einer Körperverletzung, die sich am Montagvormittag in Nähe der Bushaltestellen vor dem Hauptbahnhof zugetragen haben soll. Symbolbild: Michael Gründel

Osnabrück. Die Polizei sucht Ersthelfer und Zeugen einer Körperverletzung, die sich am Montagvormittag in Nähe der Bushaltestellen vor dem Hauptbahnhof zugetragen haben soll.

Demnach wurde ein 25-jähriger Mann gegen 10.15 Uhr von drei unbekannten Männern nach vorherigem Streit in der Möserstraße zu Fuß verfolgt, im Bereich des Bahnhofvorplatzes eingeholt und dort mit Flaschen und einem Messer am Kopf verletzt.

Der Mann wurde danach von vier Ersthelfern durch Anlegen eines Verbandes bis zum Eintreffen eines Rettungswagens versorgt. Diese Personen sowie eine weitere als Zeugin infrage kommende Frau werden gebeten, sich bei der Polizei Osnabrück zu melden. Telefon: 0541-3273103 oder 0541-3272115.


0 Kommentare