Polizei sucht Zeugen 21-Jährige auf Johannisstraße in Osnabrück ausgeraubt

Eine junge Frau aus Bramsche ist am frühen Freitagmorgen in Osnabrück auf der Johannisstraße um ihre Handtasche beraubt worden. Symbolfoto: dpaEine junge Frau aus Bramsche ist am frühen Freitagmorgen in Osnabrück auf der Johannisstraße um ihre Handtasche beraubt worden. Symbolfoto: dpa

Osnabrück. Eine 21 Jahre alte Frau aus Bramsche ist am frühen Freitagmorgen auf der Johannisstraße in Osnabrück überfallen worden. Ein Unbekannter raubte ihre Handtasche. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei am Ostersonntag mitteilte, war die junge Frau auf der Johannisstraße in Richtung Neumarkt unterwegs, als sie auf Höhe der Hausnummer 67 von einem Unbekannten angesprochen wurde. Der Mann habe sie nach der Uhrzeit gefragt. Als die 21-Jährige nicht reagierte und weiter ging, griff der Unbekannte so stark nach ihrer Handtasche, dass der Henkel abriss, teilte die Polizei mit.

Der Mann rannte mit der Tasche in Richtung Seminarstraße. Ihm folgten vier oder fünf weitere Begleiter.

Täter zwischen 20 und 25 Jahre

Die Frau beschreibt den Täter so: Er sei zwischen 20 und 25 Jahre alt, etwa 185 Zentimeter groß, schlanke Figur, dunkel gekleidet und dunkle Haare unter einer Basecap. Er habe Deutsch mit Akzent gesprochen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0541/327 3203 oder 0541/ 327 2115 (außerhalb der Geschäftszeiten).


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare