In Porta Westfalica Osnabrücker soll zwei Männer niedergestochen haben

Mit einem Messer hat ein Osnabrücker am Freitag laut Polizei zwei Männer in Porta Westfalica verletzt. Symbolfoto: Carola AlgeMit einem Messer hat ein Osnabrücker am Freitag laut Polizei zwei Männer in Porta Westfalica verletzt. Symbolfoto: Carola Alge

Osnabrück/Porta Westfalica. Nach der Messerattacke in Porta Westfalica, bei der am Freitagvormittag zwei Männer schwer verletzt wurden, ist ein Osnabrücker als mutmaßlicher Täter verhaftet worden. Das teilt die Polizei mit.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ eine Richterin des Amtsgerichtes in Minden am Samstag gegen den 52-jährigen Mann aus Osnabrück Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung.Motiv: Zurückliegender StreitIn einer polizeilichen Verne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN