Am 9. April 2017 in Osnabrück Verkaufsoffener Sonntag mit Hollandmarkt und Entenrennen

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Verkaufsoffener Sonntag, Hollandmarkt, Entenrennen und geöffnete Geschäfte – an diesem Wochenende dürfte in Osnabrück keine Langeweile aufkommen.

Bereits am Samstag feiert das Hasequartier unter dem Motto „Holland zu Gast in Osnabrück“: Tulpen, Strohballen, holländische Trachten und Spezialitäten sorgen für niederländisches Flair. Am Sonntag öffnet der Hollandmarkt bereits um 11 Uhr in der Johannisstraße, weitere Stände befinden sich überall in der Stadt verteilt, im Haseviertel, am Jürgensort, dem Nikolaiort und in der Großen Straße. Musikalisch untermalt wird der Markt am Sonntag von der Marching Band „Twents TNT Fanfare Orkest“.

Die Geschäfte im Veranstaltungsbereich (St. Johann, Große Straße bis Krahnstraße sowie alle Querstraßen und im Haseviertel) haben Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Entenrennen auf der Hase

Um 13 Uhr startet auf der Hase in Höhe der Neumarkt-Apotheke das Entenrennen, mit dem auch die Freilegung der Hase und die Flaniermeile „Öwer de Hase“ gefeiert wird. Wer mitmachen möchte, kann bis Samstag gelbe Quietscheenten für 2 Euro in den Geschäften des Viertels erwerben. (Betten Kirchhoff, Galeria Kaufhof, Neumarkt Apotheke, Optik Krause, Rubys KurvenQueen, Wüsthoff, Zumnorde/Wellfit). Insgesamt gibt es 5.000 Enten, so dass auch am Sonntag ab 12 Uhr die übrig gebliebenen Entchen ab 12 Uhr am Start verkauft werden. Alle Enten tragen eine Startnummer und haben die gleichen Startchanchen, da sie in einem Netz über dem Wasser gesammelt werden und alle auf einmal fallen gelassen werden. Sie müssen dann die Strecke bis zur Brücke am Hexenturm bei L + T zurücklegen.

Erlös für die „Don Bosco Hilfe“

Der Erlös des Entenrennens geht an die „Don Bosco Hilfe Osnabrück“. Die Händler des Haseviertels stiften die Preise, darunter drei Gutscheine für die ersten drei Plätze im Wert von 250 Euro. Die Plätze vier bis zehn werden mit Gutscheinen in einer Höhe von 25 € ausgezeichnet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN