Ehemaliges „Tchibo-Haus“ in Osnabrück So soll der Neubau in der Großen Straße aussehen

Das Grevener Unternehmen Sahle Wohnen hat jetzt einen Architektenentwurf für das ehemalige „Tchibo-Haus“ in der Großen Straße vorgestellt. Fotomontage: Sahle WohnenDas Grevener Unternehmen Sahle Wohnen hat jetzt einen Architektenentwurf für das ehemalige „Tchibo-Haus“ in der Großen Straße vorgestellt. Fotomontage: Sahle Wohnen

Osnabrück. Auf der Fläche des ehemaligen „Tchibo-Hauses“ in der Osnabrücker Innenstadt entsteht momentan der Neubau eines Geschäftsgebäudes. Eigentümer Sahle Wohnen hat jetzt erste Entwürfe veröffentlicht.

Das Grevener Unternehmen errichtet zur Zeit an der Adresse Große Straße 74/75 ein dreistöckiges Haus mit einer Gesamtmietfläche von rund 780 Quadratmetern. Ein Mieter für das Gebäude stehe schon fest, sagt Unternehmenssprecherin Simone Böhn

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN