Stempfle macht auch Hausbesuche Neues Fußpflegestudio an der Liebigstraße in Osnabrück



Osnabrück. Simone Stempfle hat ein Fußpflegestudio an der Liebigstraße 46 in Osnabrück eröffnet. Die Fußpflegerin nutzt einen Raum im dort ansässigen Friseursalon „Haar Design“.

Bisher war Stempfle hauptberuflich in der Pflege tätig und bot als zweites Standbein eine mobile Fußpflege an. Nun hat sie ihre Anstellung aufgegeben und den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. „Ich möchte meinen Service jetzt auch in einem festen Raum anbieten“, erklärt die Fußpflegerin. Hausbesuche wird sie jedoch weiterhin machen.

Sie schneidet Fußnägel und entfernt bei Bedarf Hornhaut sowie Hühneraugen. „Ich mache kein Nageldesign“, berichtet Simone Stempfle. Zu ihren Kunden zählen vor allem ältere und weniger mobile Menschen. „Deshalb wollte ich mein Studio in einem anderen Geschäft eröffnen, sodass zum Beispiel eine Kundin des Friseursalons eine andere Kundin zur Fußpflege mitnimmt.“


Das Fußpflegestudio hat dienstags und donnerstags ab 9 Uhr geöffnet, weitere Termine nach vorheriger Vereinbarung unter Telefon 0177/6716706.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN