zuletzt aktualisiert vor

Osnabrücker Schalke-Fan versteigert exklusives Möbelstück bei E-Bay Die gute Tat mit einem weißen Sofa

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Herzen der Schalke-Fans schlagen höher: Ulrich Olschewski und das berühmte weiße Sofa. Foto: Helmut KemmeDie Herzen der Schalke-Fans schlagen höher: Ulrich Olschewski und das berühmte weiße Sofa. Foto: Helmut Kemme

ab Osnabrück. Mögen die Zeiten auch schwer sein für Königsblau und Lilaweiß: Für Ulrich Olschewski gibt es keinen Grund, an seinen Lieblingsvereinen zu zweifeln. Der 38-jährige Osnabrücker ist gestählt und hat viele emotionale Achterbahnfahrten hinter sich. Durch die enge Bindung zum FC Schalke setzt sich der Logistiker im Schuhgroßhandel mit einer bemerkenswerten Wohltätigkeitsaktion in Szene. Dabei spielt ein weißes Sofa die Hauptrolle.

Olschewski ist Fußballfan durch und durch. Seine Liebe zum VfL erblühte Mitte der Achtzigerjahre, ehe er parallel dazu in der Saison 1988/89 auch vom Schalke- Virus befallen wurde. „Schalke war da in der 2. Liga, spielte bei Fortuna Köln. Ich war beeindruckt davon, wie sehr die Fans trotz der misslichen sportlichen Situation hinter ihrem Verein standen“, erinnert sich Olschewski.

VfL-Fan zu sein und gleichzeitig leidenschaftlicher Anhänger der „Knappen“: eine eher seltene Konstellation. Olschewski kann damit gut leben, und da ist es fast schon logisch, dass er bei beiden Klubs als Dauerkarteninhaber geführt wird.

Die guten Beziehungen Olschewskis zu Schalke 04 führten nun dazu, dass er in den Besitz des bundesweit bekannten weißen Sofas geriet, das von einem Möbelhaus stets werbewirksam in der Arena platziert wird. Als Olschewski wissen ließ, dass er das Möbelstück nicht in seinem Partykeller platzieren, sondern es für karitative Zwecke einsetzten wollte, erregte das auch die Aufmerksamkeit der Schalker Bundesliga-Profis. Bereitwillig setzten sie ihre Schriftzüge auf die bequeme Liegewiese und hoffen nun wie der Initiator selbst, dass die originelle Charity-Aktion zu einem Erfolg wird.

Olschewski wird das Sofa nämlich bei E-Bay versteigern. Von Donnerstag an steht es ab 21 Uhr gewissermaßen im Schaufenster der Auktions-Plattform, die das Stück unter „Schalke-Fan-Sofa“ bis zum 20. Februar im Angebot hat. Der bekennende fußballverrückte Olschewski, dessen siebenjähriger Sohn Yannick (als Torwart ein Neuer-Jünger) ebenfalls „infiziert“ ist, hofft auf eine ordentliche Summe. „5000 Euro – das wäre schon ein toller Betrag“, sagt Olschewski. Der Erlös soll zu gleichen Anteilen an Manuel Neuers „Kids Foundation“, die Aktion „Herzenswünsche“ und „Antenne-Hilfe für Kinder“ gehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN