Bus gestoppt Polizei kontrolliert 50 Arminia Bielefeld-Fans in Osnabrück

Am Rosenplatz in Osnabrück ist ein Bus mit 50 Arminia Bielefeld-Fans gestoppt worden.Symbolfoto: Michael GründelAm Rosenplatz in Osnabrück ist ein Bus mit 50 Arminia Bielefeld-Fans gestoppt worden.Symbolfoto: Michael Gründel

Osnabrück. Am Rosenplatz in Osnabrück ist ein Bus mit 50 Arminia Bielefeld-Fans gestoppt worden. Die Beamten stellten die Identitäten fest.

„Uns lagen Erkenntnisse vor, dass einige Fans gewaltbereit sein könnten“, sagte ein Polizeisprecher unserer Redaktion. Die Identitäten der Fans wurden festgestellt und der Bus konnte zum Stadion weiterfahren. „Es ist alles ruhig verlaufen und es wurde nichts Besonderes aufgefunden“, sagte eine Beamtin. (Weiterlesen: Liveticker ab 14 Uhr - Das letzte Testspiel für den VfL)

Die Fans reisen aktuell zum Derby an: Der VfL Osnabrück empfängt an der Bremer Brücke den Erzrivalen und Zweitligisten Arminia Bielefeld zum letzten Testspiel vor dem Rückrundenstart.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN