Stadt und Land machen Tempo Bahnhalt Osnabrück-Rosenplatz soll Ende 2019 fertig sein

Näher zur Sutthauser Straße: Der Bahnhalt Rosenplatz wird voraussichtlich unweit dieser Eisenbahnüberführung entstehen. Foto: Jörn MartensNäher zur Sutthauser Straße: Der Bahnhalt Rosenplatz wird voraussichtlich unweit dieser Eisenbahnüberführung entstehen. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Das Land drückt aufs Tempo, um den Bahnhalt Rosenplatz voranzubringen. Ab dem neuen Jahr stehen der Stadt Osnabrück 1,1 Millionen Euro für Planungskosten zur Verfügung. Ende 2019 sollen die ersten Züge halten.

Nach den aktuellen Plänen soll zunächst nur der Haller Willem am Rosenplatz halten, also die Verbindung zwischen Osnabrück und Bielefeld. Wegen der hohen Kosten wird die Strecke nach Münster erst einmal ausgeklammert. Neu ist auch, dass der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN