Lesung und Musik Vielseitiges Krimi-Vergnügen mit Sandra Lüpkes & Co.

Lesung mit Musik: Die Autorenband „Letztes Kriminelles Aufgebot“ spielt. Foto: Thomas OsterfeldLesung mit Musik: Die Autorenband „Letztes Kriminelles Aufgebot“ spielt. Foto: Thomas Osterfeld

Osnabrück. Für ein vielseitiges Krimi-Vergnügen sorgten am Donnerstag sieben Autoren im „Treffpunkt für Kunst & Kultur“ des Ameos Klinikums. Ihre „weihnachtliche“ Lesung, garniert mit passender Musik, bürstete die Festtagsidylle unterhaltsam gegen den Strich.

Sie seien ein „bunten Haufen“, so beschrieb Krimiautorin Sandra Lüpkes sich und ihre versammelten Kollegen, darunter etwa Heinrich-Stefan Noelke aus Osnabrück, Christoph Güsken aus Münster und Rudi Müllenbach aus Iserlohn. Auch Lüpkes Ehema

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN