Safer Sex Team Osnabrück Lichter-Aktion auf dem Nikolaiort zum Welt-Aids-Tag

Von Frederik Theiling


Osnabrück. Zum 13. Welt Aids-Tag hat das Safer Sex Team Osnabrück Donnerstagabend mit einer Lichter-Aktion am Nikolaiort auf seine Arbeit aufmerksam gemacht.

Die Besucher der Fußgängerzone wurden mit Musik verschiedener Interpreten unterhalten. „Wir sind das einzige Team in ganz Deutschland“, sagte Martin Wellmann, Vorsitzender des Safer Sex Teams in Osnabrück.

Geld kommt von Sponsoren

Im Unterschied zu den öffentlichen Einrichtungen, die in der Aids-Hilfe engagiert sind, sammelt das Safer Sex Team Geld über Sponsoren. Insgesamt 30 Sponsoren waren auch in diesem Jahr daran beteiligt, eine Bühne und Künstler für die Aktion in der Großen Straße zu organisieren. Zu sehen gab es unter anderem Gesangs- und Showeinlagen von Singer-Songwriter Marcel Meehr und der Kinder- und Jugendgruppe Belm.

Die Arbeit des Teams findet nah bei den Betroffenen statt. „Ich bin immer mittendrin. Zuletzt haben wir einem Betroffenen einen neuen Kühlschrank besorgt, als seiner kaputt war“, sagte Wellmann. „Bei uns geht die Hilfe immer direkt und schnell. Sofern wir das Geld haben.“

(Weiterlesen: Prinz Harry und Rihanna lassen sich auf HIV testen)