zuletzt aktualisiert vor

Im Interview Osnabrücker Professorin zu Doktorarbeiten: Bewusste Täuschung ist selten


Osnabrück. May-Britt Kallenrode ist Physikprofessorin und Vizepräsidentin für Forschung und Nachwuchsförderung an der Universität Osnabrück. Im Interview spricht sie über Plagiate, unsauberes Arbeiten und koreanische Doktorarbeiten.

Frau Kallenrode, wie werden die wissenschaftlichen Arbeiten an der Universität Osnabrück überprüft? Bei Promotionen setzen wir auf gute Betreuungsverhältnisse, also einen regelmäßigen Kontakt zwischen Betreuer und Pr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN