Bußgeld und Fahrverbot Mit 127 km/h auf der Hannoverschen Straße – Polizei stoppt Raser

Die Polizei Osnabrück hat in der Nacht zu Mittwoch einen Raser gestoppt, der mit 127 km/h auf der Hannoverschen Straße unterwegs war. Symbolfoto: dpaDie Polizei Osnabrück hat in der Nacht zu Mittwoch einen Raser gestoppt, der mit 127 km/h auf der Hannoverschen Straße unterwegs war. Symbolfoto: dpa

Osnabrück. Die Polizei Osnabrück hat in der Nacht zu Mittwoch einen Raser gestoppt, der mit 127 km/h auf der Hannoverschen Straße unterwegs war.

Der 27-Jährige war zuvor schon der Autobahnpolizei aufgefallen: „Der Fahrer war auf der A33 in einem Bereich, in dem Tempo 80 vorgegeben ist, etwa 140 km/h gefahren“, berichtet ein Polizeisprecher. Aber auch innerorts bremste der Audi-Fahre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN