Polizei sucht Schmuck-Besitzer Wem gehört dieses Sparschwein?


Osnabrück. Als die Polizei vor mehr als einer Woche zwei 21-jährige Einbrecher in Osnabrück festnahm, entdeckte sie bei ihnen jede Menge Diebesgut: Uhren und Schmuck. Jetzt sucht sie die Besitzer.

Die Polizei Osnabrück hatte bei zwei Einbrechern vor mehr als einer Woche mehrere gestohlene Schmuckstücke entdeckt, darunter goldene Ketten, Herren- und Damenuhren und Ohrringe sowie ein Sparschwein.

Schmuck gestohlen

Am 7. Oktober 2016 waren die zwei Männer in ein Voxtruper Einfamilienhaus eingebrochen und hatten einer Frau Schmuck gestohlen. Einen der Männer konnten die Beamte sofort ergreifen, der andere floh mit einem Sprung in die Hase . Am 11. Oktober konnten sie auch den zweiten Täter fassen. Dieser ist der Polizei bereits bekannt, gegen ihn besteht ein Haftbefehl.

Mehrfach eingebrochen

Die Beamten stellten das Diebesgut sicher. Dabei stellte sich heraus, dass nicht alle Schmuckstücke zum Wohnungseinbruch in Voxtrup gehörten. Die 21-Jährigen hatten weitere Gegenstände bei sich, die vermutlich ebenfalls gestohlen wurden. Die Polizei vermutet, dass die Täter schon mehre Leute zuvor bestohlen hatten.

Die Eigentümer der auf den Bildern gezeigten Schmuckstücke werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-2115 oder 327-3240 zu melden.


0 Kommentare