„Schlimmer als Bewerbung für Job“ Albtraum Wohnungssuche: Erstsemester hilflos in Osnabrück

Wohnungssuche auf die gute alte Art: Auch am schwarzen Brett suchen viele Erstsemester eine Wohnung. Symbolfoto: dpaWohnungssuche auf die gute alte Art: Auch am schwarzen Brett suchen viele Erstsemester eine Wohnung. Symbolfoto: dpa

Osnabrück Rund 4.600 Erstsemester beginnen in diesem Herbst ihr Studium an Universität und Hochschule Osnabrück – und viele von ihnen sind zum Vorlesungsbeginn immer noch auf der Suche nach einer Wohnung in der Stadt. Denn um das ersehnte WG-Zimmer zu ergattern, müssen sich die Bewerber mitunter durch überfüllte WG-Castings und kuriose Persönlichkeitsfragebögen kämpfen.

Fünf Wochen, 80 Emails, sieben Wohnungsbesichtigungen – und noch immer hat Isa Pickenpack kein Zimmer in Osnabrück gefunden. Die 24-Jährige will ab dem 17. Oktober an der Universität Englisch und Geografie auf Lehramt studieren. Rund zwei W

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN