Was wird aus dem Center? Bürgerbund fordert Plan B für den Neumarkt

Fußgängerzone? Der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) will die geplante Umwidmung des Neumarktes rechtlich prüfen lassen. Foto: Jörn MartensFußgängerzone? Der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) will die geplante Umwidmung des Neumarktes rechtlich prüfen lassen. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) fordert, einen Plan B für den Neumarkt zu entwickeln. Die Stadt dürfe sich nicht vom Centerinvestor abhängig machen.

Der Bürgerbund hält es weiter für „unwahrscheinlich“, dass die strauchelnde SinnLeffers GmbH weiter als Ankermieter für das geplante Einkaufszentrum in Osnabrück in Frage kommt. Auch mit SinnLeffers verzögere sich die Fertigstellung offenba

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN