zuletzt aktualisiert vor

TV-Koch mag Osnabrücker Altstadt Christian Rach zum Dreh im Osnabrücker Pizzastübchen


Osnabrück. TV-Star Christian Rach dreht seit dieser Woche für ein neues Fernsehformat im Restaurant Pizzastübchen an der Martinistraße – und outet sich im Gespräch mit unserer Redaktion als richtiger Osnabrück-Fan.

Rund drei Jahre ist es her, dass Rach für RTL quer durch die Republik reiste und Gastronomen in der Sendung „Rach, der Restauranttester“ unter die Arme griff. Auch wenn der 59-Jährige in dieser Funktion nicht mehr unterwegs ist, bekommt er nach eigenen Angaben ständig Briefe und Mails von Restaurantbesitzern, die ihn gerne als Berater für ihr schwächelndes Lokal gewinnen würden. So war es auch beim Pizzastübchen, das seit 2013 an der Ecke Martinistraße/Adolfstraße beheimatet ist.

Mit dem Restaurant einen Traum erfüllt

Jan Schädel und Sascha Lauxtermann, die sich als Angestellte bei einer anderen Osnabrücker Pizzeria kennenlernten, hatten sich vor einigen Jahren mit der Übernahme des ehemaligen Blue-Lokals einen lang gehegten Traum erfüllt. „Wir waren glücklich und sehr euphorisch, als wir diese Räume bekommen haben“, sagt Lauxtermann. Doch in der harten Welt der Gastronomie läuft nicht immer alles so, wie es sich ein Gastronom wünscht – diese Erfahrung mussten auch die beiden Pizzastübchen-Jungs machen. „Das Konzept, so wie es bislang gelaufen ist, hat am Ende nicht mehr hingehauen“, resümiert Schädel die jüngere Vergangenheit.

Mutter schreibt Brief an Rach

Schließlich war es Schädels Mutter, die einen Brief mit der Bitte um Unterstützung an TV-Mann Rach schrieb. Passenderweise arbeitete der frühere Sternekoch genau zu diesem Zeitpunkt an einem Konzept für ein neues Fernsehformat, das jetzt in Osnabrück umgesetzt wird. „An dem Brief haben zwei Dinge mein Interesse geweckt“, sagt Rach. Einerseits habe ihn der „skurrile Name“ Pizzastübchen angesprochen und andererseits sei das Schreiben so emotional gewesen, dass er um eine weitere Recherche nicht herumgekommen sei. „Für mich ist wichtig, dass ein Restaurant eine Struktur und gewisse Erfolgsaussichten hat. Erst dann komme ich ins Spiel“, so der 59-Jährige. (Weiterlesen: Christian Rach kehrt zu RTL zurück)

Aufregung weicht schnell

Beim Pizzastübchen sieht Rach offenbar beides gegeben – und stattete den Betreibern schließlich ohne genaue Terminankündigung einen Besuch ab. „Da waren wir schon etwas überrascht und natürlich auch aufgeregt“, sagt Schädel. Doch die Aufgeregtheit sei schnell gewichen, weil Rach nicht nur vor, sondern auch neben der Kamera authentisch rüberkomme. „Wir haben schnell gemerkt, dass das eine seriöse Geschichte ist“, sagt Lauxtermann.

Rach gibt Hilfestellung

Rach will dem Pizzastübchen, das bald schon einen neuen Namen tragen könnte, neues Leben einhauchen. „Ich gebe den beiden Jungs aber nur Hilfestellung und Inspiration. Den entscheidenden Schritt müssen sie selbst gehen – und vor allem überzeugt davon sein“, beschreibt Rach seinen Part der Zusammenarbeit. Während er mit seinen Schützlingen auf Informations- und Inspirationsreise ging, haben im Restaurant schon Umbauarbeiten begonnen, die in den kommenden Tagen abgeschlossen werden sollen. „Wir wollen so schnell wie möglich wieder öffnen, dann mit einem neuen Konzept. Wir starten quasi wieder von vorne“, beschreibt Schädel die nahe Zukunft. (Weiterlesen: Christian Rach besucht Eisfabrik in Hilter)

Rach mag Osnabrück

In Osnabrück ist Christian Rach übrigens gerne zu Gast: „Für mich ist Osnabrück wirklich eine der schönsten Städte Deutschlands. Die bunt angestrahlte Altstadt während der Weihnachtszeit ist mir von einem früheren Aufenthalt noch sehr in Erinnerung geblieben. Das Problem ist vielleicht: Es weiß in Deutschland kaum jemand, wie schön es hier ist.“ Einen Besuch bei seinem Kollegen Thomas Bühner im La Vie werde er aus Zeitgründen voraussichtlich nicht schaffen. Es ist nicht das erste Mal, dass Rach dienstlich in die Region kommt: Kultstatus besitzt mittlerweile die Folge des Restauranttesters, in der er das Lengericher Lokal „Hexenhäuschen“ besuchte.

Ein Ausstrahlungstermin für die Sendung mit dem Osnabrücker Pizzastübchen steht aktuell noch nicht fest.


3 Kommentare