Die Könige vom Stichkanal Integratives Stand-Up Paddling in Eversburg

Spaß und Gleichgewichtstraining standen beim integrativen Stand-Up Paddling am Samstag auf dem Stichkanal im Mittelpunkt. Foto: Jörn MartensSpaß und Gleichgewichtstraining standen beim integrativen Stand-Up Paddling am Samstag auf dem Stichkanal im Mittelpunkt. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. „Ich bin der König der Meere“, ruft der sechsjährige Mio spontan aus, als er am Samstag mit anderen Kindern und Erwachsenen auf einem geräumigen Surfbrett über das Wasser gleitet. Der Knirps hat seinen Spaß. Auch die anderen Teilnehmer beim inklusiven Stand-Up Paddling der Turngruppe vom TuS Haste und den Stadtpaddlern kriegen das Lächeln kaum aus dem Gesicht.

Mit zehn Kindern und einigen Erwachsenen war die Turngruppe aus Haste zum Wassersportverein in Eversburg gekommen, um Stand-Up Paddling auszuprobieren. Die Trendsportart funktioniert so ähnlich wie Surfen, nur haben die Surfer ein Paddel in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN