Ein Ort zum Großwerden PlanlOS durch die Stadt: Ein Mittag in der Dodesheide

Seit drei Jahren leben Justyna Cendrowska (32) und Wiktoria (13) in Dodesheide-Ost. Foto: Michael GründelSeit drei Jahren leben Justyna Cendrowska (32) und Wiktoria (13) in Dodesheide-Ost. Foto: Michael Gründel

Osnabrück. Wer in Osnabrück grün und ruhig, aber trotzdem zentral wohnen möchte, könnte sein Glück in der Dodesheide finden. Viele Bewohner schätzen diese begehrte Kombination. Doch was macht die Dodesheide noch lebenswert und gibt es auch Kritikpunkte? Ein Rundgang mit der Kamera soll Antworten liefern.

Von Sarah Engel (Text) und Michael Gründel (Fotos und Videos)


PlanlOS durch die Stadt

Für die Sommer-Serie „PlanlOS durch die Stadt“ spazierten unsere Redakteure durch einen ihnen unbekannten Osnabrücker Stadtteil. Mit vielen Fotos und Videos zeigen sie in ihren Reportagen auf www.noz.de, was sie auf ihrem Rundgang erlebten und welchen Menschen ihnen begegneten. Auf unserer noz.de-Themenseite „PlanlOS“ finden Sie weitere Bilder zu diesen Spaziergängen und Interviews mit unseren Protagonisten.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN