36-Jähriger schwer verletzt Mann bewusstlos in Osnabrück aufgefunden

Ein 36-Jähriger wurde am Samstag bewusstlos an einer Osnabrücker Kleingartensiedlung gefunden. Noch ist laut Polizei völlig unklar, woher seine schweren Verletzungen stammen. Symbolfoto: Michael GründelEin 36-Jähriger wurde am Samstag bewusstlos an einer Osnabrücker Kleingartensiedlung gefunden. Noch ist laut Polizei völlig unklar, woher seine schweren Verletzungen stammen. Symbolfoto: Michael Gründel

Osnabrück. Ein 36-jähriger Mann wurde am Samstagabend bewusstlos auf dem Parkplatz einer Osnabrücker Kleingartensiedlung gefunden. Noch ist völlig unklar, woher seine schweren Verletzungen stammen.

Wie die Polizei mitteilt, fanden Zeugen den Mann am Samstagabend gegen 21 Uhr auf dem Parkplatz des Kleingartengeländes am Gartlager Weg. Der 36-Jährige war bewusstlos und hatte zudem schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Polizei sucht Zeugen

Derzeit ist laut Polizei völlig unklar, wie sich der Mann die Verletzungen zugezogen hat. Die Polizei kann eine Straftat nicht ausschließen und sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Wer zwischen 20.30 und 21 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0541/327-2215 oder 327-3103 zu melden.


0 Kommentare