25.000 Bilder gehortet Kinderpornos: Polizei Osnabrück lässt Kollegen auffliegen

Kinderporno-Ermittlungen der Polizei Osnabrück haben zur Verurteilung eines 40-jährigen Polizisten aus Tuttlingen in Baden-Württemberg geführt. Foto: imago/Christian OhdeKinderporno-Ermittlungen der Polizei Osnabrück haben zur Verurteilung eines 40-jährigen Polizisten aus Tuttlingen in Baden-Württemberg geführt. Foto: imago/Christian Ohde

Osnabrück. Kinderporno-Ermittlungen der Polizei Osnabrück haben jetzt zur Verurteilung eines Mannes aus Baden-Württemberg geführt. Der 40-Jährige erhielt eine Freiheitsstrafe von 20 Monaten auf Bewährung. Pikant: Bei dem Straftäter handelt es sich um einen Polizisten.

Wie die „Schwäbische Zeitung“ berichtet, habe der Beamte aus dem Landkreis Tuttlingen nahe der Schweizer Grenze fast 25.000 Bilder auf zwei Laptops und etlichen CDs und DVDs gehortet. Außerdem 380 Videos, auf denen Mädchen unter 14 Jahren z

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN