Ohne Grund zugeschlagen Studenten im Osnabrücker Schlossgarten angegriffen

Im Osnabrücker Schlossgarten in Höhe der Mensa wurden am späten Montagabend nach Angaben der Polizei zwei Studenten von zwei Unbekannten attackiert. Foto: David EbenerIm Osnabrücker Schlossgarten in Höhe der Mensa wurden am späten Montagabend nach Angaben der Polizei zwei Studenten von zwei Unbekannten attackiert. Foto: David Ebener

Osnabrück. Im Osnabrücker Schlossgarten in Höhe der Mensa wurden am späten Montagabend nach Angaben der Polizei zwei Studenten von zwei Unbekannten attackiert.

In der Zeit von 23.40 Uhr bis 0.10 Uhr wurden die 23 und 30 Jahre alten Männer von den Tätern angesprochen und um eine Auskunft gebeten. Anschließend entfernten sich die Personen zunächst, kehrten dann jedoch zurück und schlugen unvermittelt auf die Studenten ein. Noch am Boden liegend, traten die Angreifer nach den jungen Männern, bevor sie schließlich in unbekannte Richtung flüchteten.

Polizei sucht nach Zeugen

Beschrieben werden konnte lediglich einer der Täter. Er hatte einen sehr dunklen Teint, schwarze Haare und war etwa 1,80 Meter groß. Bekleidet war er mit einem blaufarbenen T-Shirt, einer blaufarbenen Jeans und Turnschuhen. Die Polizei bittet Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2115 oder 327-3103 zu melden.