Schützenfest 2016 Neuer König im Schützenverein Eversburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Königspaar freut sich gemeinsam mit seinen Adjutanten: (von links) Ronny Schnell, Katharina Seeliger, Sigrun Seeliger, Peter Seeliger, Sybille Gotkowsky und Manuel Nieporte. Foto: Bernhard BorgmeyerDas Königspaar freut sich gemeinsam mit seinen Adjutanten: (von links) Ronny Schnell, Katharina Seeliger, Sigrun Seeliger, Peter Seeliger, Sybille Gotkowsky und Manuel Nieporte. Foto: Bernhard Borgmeyer

Osnabrück. Ein Hoch auf das neue Königspaar. Beim festlichen Königsball des Schützenvereins Eversburg wurden am Samstag Peter Seeliger und seine Frau Sigrun feierlich in ihr Amt eingeführt. Eine Woche zuvor bewies der neue Regent beim traditionellen Adlerschießen die größte Treffsicherheit.

Nach mehrstündigem Beschuss durch die Schützenbrüder und -schwestern fiel am 2. Juli um 18.25 Uhr auch der Rumpf des prächtigen Holzadlers von der Stange und der neue König war bestimmt. Der entscheidende 150. Treffer im Schützenhaus am Rubbenbruchsee gelang Peter Seeliger, der nun als Peter der Zweite zusammen mit seiner Frau Sigrun für ein Jahr den 1892 gegründeten Verein „regieren“ wird.

Schützenthron

Als persönliche Adjutanten wirken Manuel Nieporte und Sybille Gotkowsky für den König sowie Ronny Schnell und Katharina Seeliger für die Königin.

Beim feierlichen Königsball, der eine Woche nach dem Adlerschießen in der Gaststätte Klatte an der Atterstraße gefeiert wurde, machten zahlreiche befreundete Gastvereine samt ihrer Präsidenten und Majestäten dem neuen Königspaar ihre Aufwartung. Sie alle und natürlich Guido Altvogt als Vorsitzender des Schützenkreises Osnabrück-Stadt wurden vom Vereinsvorsitzenden Bernhard Wichmann begrüßt. Bei bester Stimmung und nach den Klängen des Alleinunterhalters Jürgen Plogmann wurde sodann bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Adlerschützen

Die erfolgreichen Adlerschützen:

Krone: Manfred Günter, Ring: Bernhard Borgmeyer, Kopf: Bernhard Wichmann, Zepter: Sigrun Seeliger, Apfel: Franz-Josef Packeiser, linker Flügel: Peter Seeliger, rechter Flügel: Gerhard Thisys, linke Kralle: Manuel Nieporte, rechte Kralle: Horst Skriebeleit, Schwanz: Michael Hindersmann, Rumpf: Peter Seeliger.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN