„Spielhaus“ in Arbeit Wie steht‘s um Til Schweigers Flüchtlingshilfe in Osnabrück?


Osnabrück. Schauspieler Til Schweiger hat versprochen, das Flüchtlingshaus in Osnabrück mit Hilfe seiner Stiftung zu einem Vorzeigehaus zu machen. Was wurde bislang davon umgesetzt? Und wie sieht es jetzt aus – im fast leeren Haus?

Das Flüchtlingshaus am Natruper Holz in Osnabrück ist zurzeit mehr Baustelle denn Herberge. An allen Ecken wird gewerkelt, und nur 80 Flüchtlinge leben aktuell in der Erstaufnahmestelle des Landes, das bis zu 680 Menschen aufnehmen kann. In

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN