Phantombild zeigt Täter Polizei sucht Handtaschenräuber in Osnabrück

Das Phantombild zeigt den Täter zu einem Raubdelikt, das sich im April in der Straße Am Riedenbach in Osnabrück ereignete. Bild: Polizei OsnabrückDas Phantombild zeigt den Täter zu einem Raubdelikt, das sich im April in der Straße Am Riedenbach in Osnabrück ereignete. Bild: Polizei Osnabrück

Osnabrück. Mit einem Phantombild sucht die Polizei einen Handtaschenräuber, der im April einer 59-Jährigen in Osnabrück die Handtasche entriss und danach flüchtete.

Der Unbekannte entriss am 23. April um 9.40 Uhr einer 59-jährigen Frau in der Straße Am Riedenbach die Handtasche, teilt die Polizei mit. Der Mann war etwa 25 bis 30 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß, schlank und habe einen ungepflegten Eindruck gemacht. Zur Tatzeit trug der Räuber laut Polizei eine Jeanshose, einen roten Pullover und bläuliche Sportschuhe. Die Polizei nimmt Hinweise auf die Identität des Gesuchten unter Telefon 0541/3273203 entgegen.

Weiterer Polizeimeldungen lesen Sie im Blaulicht-Portal auf noz.de