Nach Messerstecherei in Bielefeld SEK stürmt Wohnungen der United Tribuns Osnabrück

Die Kutte eines Mitgliedes der United Tribuns Osnabrück. Foto: Gert WestdörpDie Kutte eines Mitgliedes der United Tribuns Osnabrück. Foto: Gert Westdörp

Osnabrück. Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben am Donnerstag mehrere Wohnungen der United Tribuns Osnabrück (UT) gestürmt und nach Schusswaffen durchsucht. Hintergrund war eine Messerstecherei in Bielefeld im Februar dieses Jahres.

Das bestätigte Christiane Holzmann von der Staatsanwaltschaft Bielefeld auf Anfrage unserer Redaktion. Zwar seien Messer und Baseballschläger gefunden worden, aber keine scharfen Schusswaffen. Der weltweite Sprecher der rockerähnlichen Unit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN