Ausbau in Osnabrück gefordert Landtag setzt sich für Stichkanal ein

Alle vier Parteien in Niedersachsens Landtag stellten sich geschlossen hinter den Ausbau des Stichkanals. Foto: Holger Hollemann/dpaAlle vier Parteien in Niedersachsens Landtag stellten sich geschlossen hinter den Ausbau des Stichkanals. Foto: Holger Hollemann/dpa

Hannover.  Niedersachsens Landtag macht sich für einen Ausbau des 14,5 Kilometer langen Osnabrücker Stichkanals stark. Das Parlament in Hannover sprach sich am Dienstagabend einstimmig für eine Ertüchtigung aus und forderte die Landesregierung auf, in Berlin Druck zu machen.

Konkret geht es unter anderem um den Ausbau der mehr als hundert Jahre alten Schleusen Hollage und Haste,. der die Einfahrt von Großmotorgüterschiffen in den Stadthafen möglich machen soll. Insgesamt fordert der Landtag „erhebliche zusätzli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN