„The Ostensibles“ in Osnabrück Theatergruppe zeigt Stück von Fred Carmichael

Der Fantasiewelt des Schriftstellers entsprungen und Fleisch geworden: Szene aus dem neuen Stück „Out Of Sight, Out Of Murder“ im Haus der Jugend.Foto: Thomas OsterfeldDer Fantasiewelt des Schriftstellers entsprungen und Fleisch geworden: Szene aus dem neuen Stück „Out Of Sight, Out Of Murder“ im Haus der Jugend.Foto: Thomas Osterfeld

Osnabrück. Im Haus der Jugend werden die Leute zurzeit im Minutentakt umgebracht, allerdings nicht wirklich: In dem englischen Bühnenstück „Out Of Sight, Out Of Murder“ vermischt die englischsprachige Theatertruppe The Ostensibles Realität und Fantasie zu einer spannenden Kriminalkomödie.

„In English“ steht in knallgelben Lettern auf dem Programmheft und auf den Plakaten des aktuellen Stücks, das die rührige Amateurschauspieltruppe The Ostensibles zurzeit performen. Damit keiner enttäuscht ist, wenn er feststellt, dass in di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Weitere Ostensibles-Aufführungen der englischsprachigen Mystery-Komödie „Out Of Sight, Out Of Murder“: Dienstag, 7. Juni, und Mittwoch, 8. Juni, 19.30 Uhr, Haus der Jugend.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN