Umbau der Bramscher Straße Konsequent Vorfahrt für den ÖPNV in Osnabrück

Konsequente Vorfahrt für Busse und Radler soll es künftig möglicherweise an den Knotenpunkten zur Hansastraße auf der Bramscher Straße geben. Foto: Franz-Josef RadersKonsequente Vorfahrt für Busse und Radler soll es künftig möglicherweise an den Knotenpunkten zur Hansastraße auf der Bramscher Straße geben. Foto: Franz-Josef Raders

Osnabrück. Die Verkehrsplaner wollen dem öffentlichen Personennahverkehr im Norden Osnabrücks konsequent Vorfahrt gewähren.

Ein paar vergleichsweise kleine Eingriffe mit wahrscheinlich großer Wirkung. Wer für Autofahrer die Zufahrt von der Hansastraße zur Bramscher Straße verlängert und erschwert und zugleich den Linienbussen grünes Licht auf kürzeren Wegen gibt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN