Umbau und neue Verkehrsführung geplant Einfahrt in Bramscher Straße nur noch für Busse?


Osnabrück. Vorfahrt für Busse – dieses Ziel hat der geplante Umbau der Bramscher Straße zwischen Hasetor und Haster Mühle und der Hansastraße.

Kern des Konzeptes ist die Neugestaltung der Knotenpunkte in den Bereichen Hasetor und Haster Mühle. Dort sollen der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) und Radfahrer ohne Umwege und Wartezeiten in den Verkehr einfädeln können. Für Autofa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN