Plastiktütenfreies Osnabrück Ehrenamtliche nähen 500 Upcycling-Taschen

Aus gespendeten Oberhemden entstehen Einkaufstaschen. Bei der Arbeit (von links): Anke Kuschel, Margret Trame, Ursula Grieger, Gaby Pohlmann und Heidi Guderian. Foto: SKM/Thomas KaterAus gespendeten Oberhemden entstehen Einkaufstaschen. Bei der Arbeit (von links): Anke Kuschel, Margret Trame, Ursula Grieger, Gaby Pohlmann und Heidi Guderian. Foto: SKM/Thomas Kater

Osnabrück. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen haben seit Oktober in der Möwe 500 Upcycling-Einkaufstaschen genäht. Sie unterstützen damit das Projekt „Plastiktütenfreies Osnabrück“.

Die praktischen Taschen werden aus gespendeten Oberhemden genäht und können mit einem Gummiband schnell zusammengelegt werden. „Für die Nichtbenutzung sind diese Taschen viel zu schade“, meint Heidi Guderian, die mit Margret Trame von Begin

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN