Kreistag soll Erklärung einfordern Elektrobusse in Osnabrück: VCD befürchtet mehr Umstiege

Von

Ein mittelgroßer Elektrobus (Midibus) rollt seit knapp drei Jahren durch Osnabrück – wenn er denn fährt. Denn nicht selten lässt das batteriebetriebene Fahrzeug die Stadtwerke und ihre Kunden wegen technischer Mängel im Regen stehen. Unser Bild zeigt den Midibus bei einer Schaufahrt für Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion im Herbst 2015. Foto: Jörn MartensEin mittelgroßer Elektrobus (Midibus) rollt seit knapp drei Jahren durch Osnabrück – wenn er denn fährt. Denn nicht selten lässt das batteriebetriebene Fahrzeug die Stadtwerke und ihre Kunden wegen technischer Mängel im Regen stehen. Unser Bild zeigt den Midibus bei einer Schaufahrt für Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion im Herbst 2015. Foto: Jörn Martens

pm/sph Osnabrück. In der Diskussion um den Einsatz von Elektrobussen befürchtet der Osnabrücker Kreisverband des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) Einschränkungen für Fahrgäste.

In einem offenen Brief an die Kreistagsfraktionen wirft der VCD die Frage auf, ob weiterhin umstiegsfreie Busverbindungen aus der Osnabrücker Innenstadt zu den Ortskernen im Landkreis möglich sind, wenn Diesel- durch Elektrobusse ersetzt w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Nach Aussage des VCD betrifft die Thematik neben der besagten Linie 41 auch weitere Linien, die kombiniert als Stadt-Regiobus von Osnabrück in die Gemeinden und Städte Lotte, Ibbenbüren, Westerkappeln, Wallenhorst, Belm, Bissendorf, Hasbergen, Hagen, Georgsmarienhütte, Bad Iburg, Bad Laer, Glandorf, Hilter, Dissen, Bad Rothenfelde, Melle fahren. Dazu gehören (nur Grundliniennummer):

  • 1: Gretescher Turm-Neumarkt-Eversburg-Büren-Wersen-Westerkappeln.
  • 3: Dodesheide (Waldfriedhof bzw. Nettebad)-Neumarkt-Lotter Straße-Eversburg-Atter bzw. Heger Friedhof-Hellern (Nord)-Lotte-Ibbenbüren.
  • 4: Düstrup-Neumarkt-Haste-Rulle.
  • 6: Hauptbahnhof-Neumarkt-Iburger Straße-Oesede-Georgsmarienhütte-Hagen/Bad Iburg-Glandorf/Bad Laer/Borgloh-Hilter-Dissen-Bad Rothenfelde.
  • 7: Belm-Neumarkt-Sutthausen-Holzhausen-Hagen.
  • 8: Hollage-Pye-Neumarkt-Voxtrup-Bissendorf-Holte/Melle.
  • 9: Wulften-Schledehausen/Wissingen-Jeggen-Lüstringen/Darum-Neumarkt-Hörne/Hellern-Gaste-Hasbergen.

Einzelne Fahrten:

  • 5: Dodesheide-Neumarkt-Berningshöhe bzw. Voxtrup (teilweise nach Bissendorf).

Nicht betroffen:

  • 2: Kreishaus-Neumarkt-Atterfeld

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN