zuletzt aktualisiert vor

Mit Hollandmarkt Verkaufsoffener Sonntag am 20. März 2016 in Osnabrück

Parallel zum verkaufsoffenen Sonntag findet in der Johannisstraße am 20. März zum siebten Mal ein Hollandmarkt statt. Foto: Elvira PartonParallel zum verkaufsoffenen Sonntag findet in der Johannisstraße am 20. März zum siebten Mal ein Hollandmarkt statt. Foto: Elvira Parton

Osnabrück. Am Sonntag, 20. März, sind von 13 bis 18 Uhr viele Geschäfte in Osnabrück geöffnet. Parallel zum verkaufsoffenen Sonntag findet in der Johannisstraße zum siebten mal ein Hollandmarkt statt.

Der Hollandmarkt beginnt bereits um 11 Uhr. Dann wird sich nach Angaben des Stadtmarketings OMT die Johannisstraße wieder in eine fröhliche Flaniermeile mit typisch holländischem Charme verwandeln. An mehr als 30 Ständen finden die Besucher holländische Käsespezialitäten, frischen Matjes und Kibbelinge, Lakritz, Stroopwafeltjes und Poffertjes. Auch Holzschuhe, Stoffe und Blumen werden von den Händlern angeboten. Für die kleinen Besucher dreht sich ein Kinderkarussell.

Blaskapelle aus Borne macht Musik

Musikalische Unterstützung liefert von 12 bis 17 Uhr eine Blaskapelle aus Borne. Henk und Yvonne ter Hennepe sind die Organisatoren des Hollandmarktes. In Osnabrück starten sie in diesem Jahr in die Saison und feiern mit dem erfolgreichen Marktkonzept ihr 25-jähriges Bestehen, 17 weitere Städte folgen. Die Familie ter Hennepe verkauft an ihrem Stand Lakritz und anderen süße Leckereien. Die Rosinenbrötchen und das holländische Brot werden am Samstagnachmittag in einer kleinen Bäckerei in Hengelo frisch gebacken und gleich nach Osnabrück transportiert. „Für die Kinder halten wir an den Marktständen 700 Freikarten für das Kinderkarussell bereit“, kündigt das Ehepaar an.

Letzter Tag des Jahrmarktes

Die Geschäfte in der Innenstadt sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Einige Händler locken mit besonderen Kundenaktionen. Die L+T-Markthalle ist bereits ab 12 Uhr geöffnet, die Gastronomie in der Lagerhalle ab 15 Uhr. Dort ist ab 15.30 Uhr Suli Puschban mit ihren Liedergeschichten für Kinder zu Gast. Nach dem Einkaufsbummel lockt der Jahrmarkt an der Halle Gartlage. Die Schausteller haben den letzten Tag des Rummels unter das Motto „Familienspaßtag“ gestellte.

Weiterlesen: Osnabrücker Frühlingsjahrmarkt ist eröffnet

2016 finden in Osnabrück am 2. Oktober und 6. November zwei weitere verkaufsoffene Sonntage statt, jeweils von 13 bis 18 Uhr. Für den 18. Juni und 10. Dezember sind zwei lange Shopping-Samstage terminiert. Die Geschäfte sind dann jeweils bis 22 Uhr geöffnet.