Systemwechsel bringt Probleme Verkehrsclub Osnabrück: Elektrobusse zu anfällig

Ein mittelgroßer Elektrobus (Midibus) rollt seit knapp drei Jahren durch Osnabrück – wenn er denn fährt. Denn nicht selten lässt das batteriebetriebene Fahrzeug die Stadtwerke und ihre Kunden wegen technischer Mängel im Regen stehen. Unser Bild zeigt den Midibus bei einer Schaufahrt für Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion im Herbst 2015. Foto: Jörn MartensEin mittelgroßer Elektrobus (Midibus) rollt seit knapp drei Jahren durch Osnabrück – wenn er denn fährt. Denn nicht selten lässt das batteriebetriebene Fahrzeug die Stadtwerke und ihre Kunden wegen technischer Mängel im Regen stehen. Unser Bild zeigt den Midibus bei einer Schaufahrt für Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion im Herbst 2015. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. 2018 soll in Osnabrück Deutschlands längste Elektrobus-Linie rollen. Die Stadtwerke geben Millionen dafür aus. Doch ist die Technik überhaupt soweit? Der Verkehrsclub VCD hat Zweifel und fürchtet große Nachteile für Fahrgäste – vom Zwangsumstieg bis zum Totalausfall.

Jüngste Meldungen aus Berlin und Schleswig-Holstein haben den Osnabrücker VCD-Kreisverband alarmiert. In Pinneberg erwies sich ein Elektrobus als lahme Ente, weil er in den 15 Monaten nach seiner Anschaffung nur sieben Tage lang im öffentli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN