Interview mit Prof. Renate Zimmer „Draußen in der Natur ist Bewegung am einfachsten“

Renate Zimmer ist die Initiatorin des Kongresses „Bewegte Kindheit“, der in diesem Jahr zum zehnten Mal in Osnabrück stattfindet. Foto: Jörn MartensRenate Zimmer ist die Initiatorin des Kongresses „Bewegte Kindheit“, der in diesem Jahr zum zehnten Mal in Osnabrück stattfindet. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Renate Zimmer ist Initiatorin und Organisatorin des Kongresses „Bewegte Kindheit“. In diesem Jahr ist es der zehnte Kongress im 25. Jubiläumsjahr. Er beginnt am Donnerstag in der Osnabrückhalle.

Stimmt es, dass dieser Kongress „Bewegte Kindheit“ auch Ihr Abschiedskongress ist? Ja, das wird der letzte Kongress unter meiner Leitung sein. Ich werde Ende März aus dem Dienst der Universität Osnabrück ausscheiden, nachdem ich schon drei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN