„3connect“ Infrastruktur für E-Mobilität verbessern

3connect ist ein Bundesprojekt mit Stadtwerke-Beteiligung zum Ausbau von Elektromobilität. Im Bild: Daniela Lübbe, Hauke Hinrichs (Smartlab), Christian Reining (Stadtwerke OS), Peter Wüstnienhaus (BMWi), Stephan Rolfes (Vorstand Stadtwerke OS) und Stadtbaurat Frank Otte. Foto: Gert Westdörp3connect ist ein Bundesprojekt mit Stadtwerke-Beteiligung zum Ausbau von Elektromobilität. Im Bild: Daniela Lübbe, Hauke Hinrichs (Smartlab), Christian Reining (Stadtwerke OS), Peter Wüstnienhaus (BMWi), Stephan Rolfes (Vorstand Stadtwerke OS) und Stadtbaurat Frank Otte. Foto: Gert Westdörp

Osnabrück. Das Projekt „3connect“ soll der nächste Schritt sein zur optimalen Nutzung von Elektromobilität im Personenverkehr. In dieser Woche trafen sich bei den Stadtwerken Vertreter der in Osnabrück beteiligten Unternehmen zum „Kickoff“.

„3connect“ ist das Folgeprojekt des bereits abgeschlossenen „econnect“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Konkret geht es um den Ausbau von Elektromobilitätsangeboten insgesamt, etwa durch Konzeptionierung eines intel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN