Das Tier in dir „Zootographien“ zum 80. Zoo-Geburtstag in Osnabrück


Osnabrück.  „Ein Teil von mir“ heißt die Jubiläumskampagne zu 80 Jahren Zoo Osnabrück, die am Donnerstag im Museum am Schölerberg beim jährlichen Förderkreistreffen vorgestellt wurde. Die Kampagne verwandelt den Mensch augenzwinkernd zum Tier.

Ab dem 14. März werden sie das erste Mal zu sehen sein: Die Gesichter von Zoo-Unterstützern, Osnabrücker Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik verschmolzen mit dem Antlitz ihres Lieblingstieres. Diese sogenannten „Zootographien“ werden an verschiedenen City-Lights in Osnabrück präsentiert. „Wir möchten mit der Kampagne einerseits den Sponsoren Gelegenheit geben, ihr Engagement für den Zoo öffentlichkeitswirksam darzustellen. Andererseits können wir so auch für die neue Tierwelt Nordamerika finanzielle Unterstützung einwerben“, berichtete Zoogeschäftsführer Andreas Busemann. 

Besondere Technik der Fotobearbeitung

Über 30 Fotomotive sind bereits entstanden und „startklar“ für die Aushänge im öffentlichen Raum. Önder Al, Geschäftsführer der Firma Foto VIP und sein Mitarbeiter Pascal Haucap nutzen dafür eine besondere Technik der Fotobearbeitung. Über diese Raffinesse staunten beim Förderkreistreffen die rund 100 anwesenden Sponsoren und freuten sich über das Angebot, es selbst gleich mal auszuprobieren. Insgesamt 50 Partner können in die Aktion eingebunden werden. „Wer teilnehmen möchte, kann sich direkt an Herrn Busemann wenden. Wir freuen uns über jeden Unterstützer“, sagte Zoopräsident Reinhard Sliwka. 

Zootographien für Besucher

Das große Netzwerk von Sponsoren sei ein Alleinstellungsmerkmal des Zoo Osnabrück, ja es sei sogar in der gesamten europäischen Zoowelt einzigartig. 190 Firmen tragen inzwischen dazu bei, das der Zoo als Freizeit- und Bildungseinrichtung bestehen kann und dass Weiterentwicklungen wie die anstehende Eröffnung des Menschenaffenhauses im Stil der „Angkor Wat“-Anlage oder der Start der Bauarbeiten für die Nordamerika Tierwelt durchgeführt werden können. 

Doch nicht nur die Förderer können mit der animalischen Verschmelzung ihrer Liebe zum Zoo und dessen Tieren Ausdruck verleihen. Auch jeder Zoobesucher kann ab jetzt, neben dem klassischen Angebot des Zoofotos im Eingangsbereich, eine eigene Zootographie für Zuhause anfertigen lassen. Auch im Zoo-Onlineshop (shop.zoo-osnabrueck.de) können zwei verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Tieren erworben werden. Fans der Kampagne werden zudem ausgelegte Tierpostkarten finden, mit denen sie ein Selfie machen, und somit ganz selbstständig Teil der Aktion werden können.

Geburtstagsfest am 22. und 23. Juli

Den witzigen Zootographien wird man im Laufe des Zoo-Jubiläumsjahres in verschiedenen geplanten Aktion immer wieder begegnen. Freuen können Zoo-Freunde sich zudem auf das Geburtstagsfest des Osnabrücker Zoos am 22. und 23 Juli.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN