Verein Luftbrücke Irak spendet 10.000 Euro für Flüchtlingsarbeit der Caritas Osnabrück

Von

Bekräftigten ihre Zusammenarbeit (von links):  Claudia Bäumer, Ludger Haukap, Bernward Toennies, Franz. Loth, Mirza Dinnayi und Stephan Bäumer. Foto: Thomas OsterfeldBekräftigten ihre Zusammenarbeit (von links): Claudia Bäumer, Ludger Haukap, Bernward Toennies, Franz. Loth, Mirza Dinnayi und Stephan Bäumer. Foto: Thomas Osterfeld

cby Osnabrück. Krieg und Terror überschatten das Alltagsleben im Irak. Seit dem Sommer 2007 organisiert deshalb der Osnabrücker Verein Luftbrücke Irak die Behandlung von schwer verletzten Kindern in deutschen Krankenhäusern. Mit einer Spende von 10.000 Euro für die Flüchtlingsarbeit der Caritas Osnabrück bekräftigt der Verein nun die Kooperation der Verbände.

50 Kinder konnten durch die Vermittlungstätigkeit des Vereins bis heute erfolgreich in Deutschland behandelt werden. Die medizinische Situation im Irak sei auch deshalb so prekär, weil viele Ärzte das Land verlassen hätten und es an Infras

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN