zuletzt aktualisiert vor

Schulausfall 2016 Niedersachsen Hier gibt es Schulausfälle in Niedersachsen am 8. Januar 2016

Von Annalena Klein

Wo gibt es einen Schulausfall am Freitag in Niedersachsen? Hier erfahren Sie, an welchen Schulen der Unterricht ausfällt. Symbolfoto: dpaWo gibt es einen Schulausfall am Freitag in Niedersachsen? Hier erfahren Sie, an welchen Schulen der Unterricht ausfällt. Symbolfoto: dpa

ann/pm Osnabrück. Wo gibt es einen Schulausfall am Freitag in Niedersachsen? Hier erfahren Sie, an welchen Schulen der Unterricht ausfällt

Hier gibt es am Freitag, 8. Januar 2016, in Niedersachsen Schulausfälle:

  • Stadt Emden: In der kreisfreien Stadt Emden fällt witterungsbedingt am Freitag, 8. Januar 2016, an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen der Unterricht aus.
  • Landkreis Lüchow-Dannenberg: Aufgrund einer defekten Heizung fällt der Unterricht an der Drahwehn-Schule Clenze am Freitag, 8. Januar 2016, aus.
  • Landkreis Leer: Aufgrund der Witterung fällt an allen Allgemein- und Berufsbildenden Schulen der Unterricht am Freitag, 08.01.2016, aus.
  • Im Landkreis Harburg fällt in der Grundschule Glockenbergschule in Hollenstedt am Freitag, 8. Januar 2016, der Unterricht aus, aufgrund eines Heizungsschadens. (Quelle: www.vmz-niedersachsen.de)
  • Landkreis Aurich: Aufgrund der Witterung fällt an allen Allgemein- und Berufsbildenden Schulen der Unterricht, mit Ausnahme der Insel Norderney, am Freitag, 8. Januar 2016, aus.
  • In der Stadt Wolfenbüttel fällt am Freitag, 8. Januar 2016, der Unterricht an der Grundschule Groß Stöckheim aufgrund eines Schadens im Abwassersystem der Schule aus.
  • Im Landkreis Oldenburg fällt am Freitag der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, sowie der Graf-Anton-Günther-Schule und der Freien Waldorfschule in der Stadt Oldenburg aus.
  • In den Städten Cloppenburg, Delmenhorst und Vechta fällt am Freitag die Schule aus.

  • In Stadt und Landkreis Osnabrück wird es keinen Schulausfall geben , die Schüler müssen am Freitag wieder in den Unterricht.
  • Im Landkreis Emsland findet der Unterricht am Freitag wieder statt.

In Wolfsburg gab es große Verwirrung um den Schulausfall am Donnerstag.

Sobald es dazu weitere Informationen gibt, berichten wir hier darüber.

(Weiterlesen: Wann fällt der Unterricht aus?)

Im Liveticker halten wir Sie über die Wetterverhältnisse auf dem Laufenden.


Die Entscheidung, ob der Unterricht wegen Schnee- und Eisglätte ausfällt, wird in Niedersachsen dezentral getroffen: Verantwortlich dafür sind die Schulträger. Das sind 38 Kreise einschließlich der Region Hannover und die acht kreisfreien Städte im Land. Informiert wird über die Ausfälle per Radio, aber auch über SMS-Verteiler oder Telefonketten. Im Internet sind sämtliche Schulausfälle in Niedersachsen auf der Seite der Verkehrsmanagementzentrale abrufbar (www.vmz-niedersachsen.de ).

Die Schulen müssen für die Kinder, die nicht vom Ausfall erfahren haben oder trotzdem kommen, nach Angaben der Landesschulbehörde eine Betreuung gewährleisten. Grundsätzlich können Eltern ihre Kinder auch dann zu Hause lassen, wenn zwar Unterricht stattfindet, aber befürchtet werden muss, dass die Kinder wegen extremer Witterung nicht sicher zur Schule kommen.

1 Kommentar