Erfolgreiche Hypnose-Methode Osnabrückerin bewältigt Konflikte in tiefer Trance

Erfolgreiche Hypnotiseurin zu Gast in Osnabrück: Ihre Methode ermöglicht es, mit dem Klienten über das Über-Bewusstsein, nach Sigmund Freud eine höhere geistige Instanz, trotz einer tiefen Trance zu kommunizieren und Störungen zu analysieren (im Bild von links: Stin-Niels Musche, Ines Simpson und Stefanie Schenk). Foto: Jörn MartensErfolgreiche Hypnotiseurin zu Gast in Osnabrück: Ihre Methode ermöglicht es, mit dem Klienten über das Über-Bewusstsein, nach Sigmund Freud eine höhere geistige Instanz, trotz einer tiefen Trance zu kommunizieren und Störungen zu analysieren (im Bild von links: Stin-Niels Musche, Ines Simpson und Stefanie Schenk). Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Die kanadische Hypnotiseurin Ines Maria Simpson ist in Fachkreisen hoch angesehen. Um die von ihr entwickelte Methode „Simpson Protocol“ interessierten Kollegen nahezubringen, befindet sie sich auf Europareise. Dabei machte sie auch Station in Osnabrück.

Gemeinsam mit Hypnosetherapeut Stin-Niels Musche aus Potsdam folgte sie der Einladung von Stefanie Schenk, Heilpraktikerin für Psychotherapie in Osnabrück. Sie arbeitet als eine von etwa 100 Hypnosetherapeuten in Deutschland mit dem Simpson

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN